Flocke und Schnurri: Kaltland in Gefahr *** #Neuerscheinung *** #Kinderbuch #Fantasie #ebook #Abenteuer #Buchserie

#Kinderbuch #Fantasie #ebook #Abenteuer #Buchserie #Neuerscheinung

Hallo, ihr Lieben,

wir freuen uns, euch mitzuteilen, dass der dritte Band von unserer Kinderbuchserie „Flocke und Schnurri“ nun als E-Book auf Amazon erhältlich ist. Auch dieses Band wurde komplett überarbeitet. Der Titel heißt „Flocke und Schnurri: Kaltland in Gefahr“.

Nachfolgend findet ihr das E-Book bzw. da könnt ihr eine lange Leseprobe lesen. Selbstverständlich erhält auch der dritte Band wunderschöne Bilder.

https://www.amazon.de/dp/B01N9F66S7/ref=sr_tnr_p_3_5140209031_1_twi_kin_1?ie=UTF8&qid=1481226941&sr=8-3&keywords=flocke+und+schnurri

 

Klappentext:

Um endlich an den magischen Mondkristall zu gelangen, schreckt die böse Hexe Morbia vor nichts zurück. Nach zwei missglückten Versuchen in der Vergangenheit hat sie wieder einen teuflischen Plan ausgeheckt. Diesmal hat sie es auf Flocke abgesehen und bringt dadurch ganz Kaltland in Gefahr. Flocke bittet seinen Freund Schnurri um Hilfe und das gefährliche Abenteuer nimmt seinen Lauf. Ob es der Robbe und dem Zauberkater gelingen wird, Kaltland zu retten? Dies ist das dritte Abenteuer von „Flocke und Schnurri“.

Textpassage:
Schnurri räusperte sich. „Vor sehr, sehr langer Zeit hatte die Mondin einen Liebesbrief von der Sonne erhalten. Stellt euch vor, die Mondin ist eine wunderschöne Katzenprinzessin in einem langen, weißen Kleid und die Sonne ein prächtiger, roter Kater namens Sole. Die Katzengöttin Luna war von seinen wunderschönen Worten sehr angetan und verabredete sich mit ihrem Verehrer.
Bevor Luna zu der Verabredung ging, beschloss sie, ihrem Verehrer ein Geschenk zu machen. Sie wollte etwas Milch in eine kleine silberne Kanne gießen und ihm überreichen. Dabei war sie so nervös, dass sie über den Saum ihres Kleides stolperte und aus Versehen das Milchfass umstieß. Da sie eine Göttin war und übernatürliche Kräfte besaß, fiel das schwere, riesige Fass sofort um und zerbrach. Sein Inhalt ergoss sich im gesamten Weltall. Zum Erstaunen der Göttin wurde sie Zeugin, wie nicht nur die Milchstraße daraus entstand, sondern sich auch zig Planeten und Sterne bildeten.“ Lächelnd zeigte Schnurri mit einer behandschuhten Pfote auf die Milchstraße, die sich wie ein gleißendes Band über ihnen am Nachthimmel erstreckte. „Schließlich entstand vor ihren Augen die Erde, die so wunderschön anzusehen war, dass sich Luna kaum von ihrem Anblick losreißen konnte und sogar die Verabredung mit dem Sonnenkater vergaß. Sie entschied, die Erde niemals zu verlassen und sie immer zu beschützen. Eines Tages erschuf sie sogar Lebewesen, Tiere, Menschen und Pflanzen, die auf diesem wundervollen Planeten leben sollten.
Von ihrem Verehrer, dem Sonnenkater, erhielt sie nach einer sehr langen Zeit einen weiteren flammenden Liebesbrief, der ihr diesen mittels eines Sonnenstrahls sandte. Der Brief war so liebevoll geschrieben und rührte ihr Herz so sehr, dass sich eine Träne von ihrem Auge löste und Richtung Erde fiel. Sie wollte sie noch auffangen, doch es war zu spät und sie konnte den Lauf des Schicksals nicht mehr aufhalten. Luna wusste, dass sie der Erde unabsichtlich Magie geschenkt hatte, und sie hoffte sehr, dass die Lebewesen, die sie erschaffen hatte, das göttliche Geschenk in ihrem Sinne nutzen würden.
Die Legende besagt, dass die Träne der Göttin in Form des Mondkristalls die Magie auf unsere Erde gebracht hat. Wir Zauberkatzen waren die ersten Tiere, die den Mondkristall fanden, und da Katzen von Natur aus feinfühlig sind, spürten wir die in dem Mondkristall schlummernden magischen Kräfte. Wir beschlossen, ihn wie einen Schatz zu hüten und lernten die Magie von Grund auf.“

Die Fantasyserie „Flocke und Schnurri“ (für Kinder und junggebliebene Erwachsene) im Überblick:

– Flocke und Schnurri
– Flocke und Schnurri – Verhextes Halloween
– Flocke und Schnurri – Kaltland in Gefahr *** NEUERSCHEINUNG ***
– Band 4 und Band 5 erscheinen im Jahr 2017

Anschließend werden die tierischen Helden noch viele Abenteuer mit moralischem Inhalt bzw. Themen erleben, unabhängig von der Hauptstory (Band 1 bis Band 5).

 


 

Wie bei all unseren Kinderbüchern haben wir wieder viele Moralen reingebracht. Sehr wichtig war uns das Kapitel „Glaube“, denn damit wollen wir vor allem für junge Leser ausdrücken, dass man, egal welche Religion man ausübt, den Glauben des anderen akzeptieren und respektieren sollte, was in unserer heutigen Zeit leider nicht der Fall ist und deswegen auch Kriege geführt werden. Wir wünschen uns eine friedliche Welt!

 

Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen und würden uns über eine Rezension sehr freuen!

Herzlichen Dank!

Bleibt gesund!

Euer

Ago und Torsten

Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s