„April Moon 5: Codex Gigas, die Teufelsbibel“ jetzt vorbestellbar ~~~ #Vorbestellung #ebook #Buchserie #Magie #Zauberei #aprilmoon #Hexen #Abenteuer #kindleunlimited

Hallo, ihr Lieben,

wenn ihr mögt, könnt ihr „April Moon 5: Codex Gigas, die Teufelsbibel“ schon jetzt vorbestellen.

Das E-Book erscheint am 13.04.2018!

 

Wenn ihr euch entscheidet, das E-Book vorzubestellen, werdet ihr das E-Book an dem Tag automatisch auf eurem Kindle erhalten und ihr müsstet von Amazon auch eine E-Mail erhalten, damit ihr Bescheid wisst, dass ihr das Buch dann lesen könnt.

Ihr könnt natürlich auch das E-Book erst bei Veröffentlichung kaufen.

Wie ihr euch entscheidet, der Preis wird sowohl bei der Vorbestellung als auch bei der eigentlichen Veröffentlichung nur 99 Cent betragen.

Der Klappentext lautet:

April und Matyas konnten das Blutmondritual nicht verhindern. Der Teufel selbst hat Fuß in Prag gefasst und verspürt einen abgrundtiefen Hass gegen alle Hexen. Als Matyas ihn auch noch bestiehlt, müssen April und ihre Freunde um ihr Leben fürchten. Denn Luzifers Lakaien sind ihnen schon dicht auf den Fersen. Zu allem Überfluss erlebt April ihre persönliche Hölle. Wer ist Freund und wer ist Feind?

 

 

Liebe Grüße

Ago

Standard

Ihr habt entschieden, vielen Dank! – Das wird das Cover für „April Moon 5: Codex Gigas, die Teufelsbibel“ sein ~~~ #Coverrelease #aprilmoon #hexen #magie #zauberei #Jugendbuch#Buchserie #ladygrimiore #rigongrimoire #kindleunlimited

#Coverrelease #aprilmoon #hexen #magie #zauberei #Jugendbuch#Buchserie #ladygrimiore #rigongrimoire #kindleunlimited

 

Hallo, ihr Lieben,

das ist das Cover, das die meisten Stimmen erhalten hat. Vielen Dank für eure ehrliche Meinung und für eure Zeit!

„April Moon 5: Codex Gigas, die Teufelsbibel“ wird im April 2018 erscheinen. Ich freu mich schon sehr darauf. Ihr auch?

Viele liebe Grüße, bleibt gesund!

Euer

Ago

Standard

Welches Cover gefällt euch nun? April Moon 5: Codex Gigas, die Teufelsbibel ~~~ #Coverrelease #aprilmoon #hexen #magie #zauberei #Jugendbuch #Buchserie #ladygrimiore #rigongrimoire

#Coverrelease #aprilmoon #hexen #magie #zauberei #Jugendbuch #Buchserie #ladygrimiore #rigongrimoire

 

Hallo, ihr Lieben,

vielen Dank noch mal für eure Antworten bzgl. dem Cover von „April Moon 5“. Ich habe auch bei einer großen Gruppe nachgefragt.

Viele mögen das Cover (das erste abgebildete). Doch viele haben auch geschrieben, dass die Pose seltsam ist. Und ich muss ihnen recht geben, die Pose des Mädchens passt nicht zur Story. Daher habe ich meine Coverdesignerin gebeten, einige neue Versionen zu erstellen.

Ich bitte euch herzlich, mir mitzuteilen, welches Cover (also ab dem zweiten abgebildeten) euch mehr zusagen würde. Es gibt auch zwei Cover ohne Model, weil einige gemeint haben, dass es ohne ein Model besser aussehen könnte/würde. Ehrlich gesagt, sagen mir die irgendwie nicht zu.

Ich persönlich tendiere zwischen dem vorletzten und dem letzten Cover.

Bin gespannt auf eure ehrliche Meinung. Herzlichen Dank!

Liebe Grüße

Ago

 

 

april-moon-volume5-German4-view

april-moon-volume5-German5-view

april-moon-volume5-German6-view

april-moon-volume5-German7-view

april-moon-volume5-German8-view

april-moon-volume5-German9-view

Standard

April Moon 5: Codex Gigas, die Teufelsbibel ~~~ #Coverrelease #aprilmoon #hexen #magie #zauberei #Jugendbuch #Buchserie #ladygrimiore #rigongrimoire

#Coverrelease #aprilmoon #hexen #magie #zauberei #Jugendbuch#Buchserie #ladygrimiore #rigongrimoire

Hallo, ihr Lieben,

ich habe von meiner Cover-Designerin nun das Cover für April Moon 5 bekommen. Ich zeige euch mal die drei Varianten. Welche von denen gefällt euch am besten?

april-moon-volume5-German1view

 

april-moon-volume5-German3-view

 

april-moon-volume5-German4-view

 

 

Mein persönlicher Favorit ist das dritte Cover mit den roten bösen Augen im Hintergrund. Aber ich warte natürlich auf eure Meinungen, bevor ich mich entscheide.

Beim ersten Cover sieht das dämonische Gesicht irgendwie gemalt aus.

Das zweite Cover gefällt mir persönlich nicht so, wobei der Dämon echt gruselig aussieht. Aber irgendwie gefällt es mir nicht.

Ich erkläre euch noch einige Infos über die Story.

Der Titel wird heißen „April Moon 5: Codex Gigas, die Teufelsbibel“.

Im oberen Teil des Covers seht ihr ein geöffnetes Buch. Das ist die Teufelsbibel, um der es im fünften Band geht.

Und – den Codex Gigas gibt es wirklich!!!

Es gilt als das größte Manuskript der mittelalterlichen Welt und wurde im 13. Jahrhundert von einem (!) Benediktinermönch in Prag geschrieben. Es ist 74 Kilo schwer! Die Seiten, laut Recherche sind es über 600 Seiten, bestehen aus Tierhaut, denn damals verwendete man als Beschreibstoff Pergament bzw. Tierhaut.

Laut einer Legende soll der Mönch in seiner Abtei in Ungnade gefallen sein, er habe eine große Sünde begangen. Ihm drohte die Todesstrafe bzw. er sollte lebendig eingemauert werden. Um der Strafe zu entgehen, versprach der Mann ein Buch zu schreiben, das das gesamte Wissen der Menschheit (also bis zum Zeitpunkt, als das Buch geschrieben werden sollte) beinhalten solle. Ihm wurde ein Tag gewährt, doch der Mönch stellte schnell fest, dass er nicht fertig werden würde. So beschwor er in seiner Verzweiflung den Teufel, der ihm schließlich geholfen hatte, aber als Gegenleistung verlangte er seine Seele. Der Teufelspakt war besiegelt.

Und dort, wo das Buch aufbewahrt wurde, war das Unglück vorprogrammiert. Es war wie ein Fluch. Es gab schwere Unruhen.

Laut wissenschaftlichen Untersuchungen wurde das Manuskript tatsächlich von einem Einzigen (!) geschrieben. Man sagt, dass die Geschichte wahrscheinlich so verlief: dass der Mönch es als seine Lebensaufgabe sah, dieses Manuskript zu schreiben, das u. a. das Neue und das Alte Testament beinhaltet. Doch es gibt ein Problem: Auch wenn jemand wirklich 30 Jahre oder so das Buch geschrieben hätte, dann hätte man bei der Analyse der Schrift Abweichungen feststellen müssen, denn je älter man wird, desto unkonzentrierter ist man eigentlich. Aber, es hat wirklich den Anschein, als hätte man das Buch in sehr kurzer Zeit geschrieben. Aber wie konnte das sein?

Das kann man sich einfach nicht erklären. Daher die Legende, dass der Teufel dahintersteckt, zumal auch im Manuskript ein Teufelsbild zu sehen ist, und zwar auf einer kompletten Seite und alleine. Das ist sehr ungewöhnlich, denn Teufelsbilder wurden im Mittelalter eigentlich nur mit Menschen usw. abgebildet, aber niemals gab es ein Bild, auf dem der Teufel alleine zu sehen war. Der Codex Gigas steckt voller Geheimnisse!

Und jeder, der April Moon 1 bis 4 gelesen hat, wird verstehen, wie super es zum fünften Band passt. 

Ich freue mich über eure Meinungen bzgl. der Cover. Mein Favorit ist, wie erwähnt, das Cover mit den roten dämonischen Augen im Hintergrund. Ich finde es total klasse.

Danke für eure Zeit und eure Antworten im Voraus.

Im Übrigen veröffentliche ich meine selbst geschriebenen Bücher unter meinem eigenen Pseudonym Rigon Grimoire.

Liebe Grüße

Euer

Ago

Standard

5-Sterne-Rezension „April Moon 4: Die Nacht des Blutmonds“ ~~~ #Fantasy #Fantasie #Aprilmoon #Buchserie #Amazon #Hexen #Magie #Zauberei #kindleunlimited #Rezension

#Fantasy #Fantasie #Aprilmoon #Buchserie #Amazon #Hexen #Magie #Zauberei #kindleunlimited #Rezension

„April Moon 4: Die Nacht des Blutmonds“ hat eine 5-Sterne-Rezension erhalten. Ich freu mich sehr.

https://www.amazon.de/…/R3EBN0P46…/ref=cm_cr_srp_d_rdp_perm…

„Von Heike am 3. Februar 2018
Format: Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ich bin wieder gefrustet….Ich will mehr…Viel mehr😁😁
Lady Grimoire….du hast mich süchtig gemacht…wann geht’s endlich weiter ??
Ich kann diese Reihe nur empfehlen !!“

Standard